Energiemarktinfo Dezember 2016

Ganzen Bericht als PDF lesen.

Für Base Jahresfuture 2017 befand sich der Höchstpreis in den vergangenen zwölf Monaten bei 35,51 Euro/MWh Anfang November 2016, den Tiefstpreis gab es am 16. Februar 2016 mit 20,85 Euro/MWh.

Für Base – Cal 2018 gab es den Höchstpreis ebenfalls Anfang November 2016 mit 31,35 Euro/MWh, der Tiefstpreis ebenfalls am 16. Februar 2016 mit 20,02 Euro/MWh.  Die Mittelwerte der letzten 12 Monate lauten wie folgt: 26,38 Euro/MWh für Base – Cal 2017, 24,98 Euro/MWh für Base – Cal 2018.

Die mittleren Börsenpreise Strom sind für das Belieferungsjahr 2017 und 2018 im Monat Dezember zum Vormonat gefallen.

IFO Geschäftsklimaindex
Der ifo Geschäftsklimaindex stieg im Dezember von 110,4 auf 111,0 Punkte. Die Einschätzung der aktuellen Geschäftslage verbesserte sich auf den höchsten Stand seit Februar 2012. Auch der Ausblick auf das erste Halbjahr 2017 fiel leicht optimistischer aus.

WIFO Konjunkturtest
Die Ergebnisse des WIFO-Konjunkturtests vom Dezember 2016 spiegeln eine gute Konjunktur mit weiterhin positiver Dynamik wider: Der WIFO-Konjunkturklimaindex verbessert sich zum sechsten Mal in Folge und erreicht einen Wert von +10,6 Punkten. Dies bedeutet, die österreichischen Unternehmen schätzen die Konjunktur sehr gut ein. Mehr dazu hier.

Mehr Zahlen, Daten und Fakten gibt es im kompletten Bericht.