Hotelgruppe Steigenberger

Management für Energie

Die Hotelgruppe Steigenberger wird derzeit in Deutschland von power solution bei der Einführung eines Energiemanagementsystems unterstützt. Ähnlich wie in Österreich sind auch dort große Unternehmen im Zuge der Umsetzung der Energieeffizienzrichtlinie der Europäischen Union verpflichtet, entweder regelmäßige Energieaudits durchzuführen oder Energiemanagementsysteme einzuführen. Nicht zuletzt, weil ein Managementsystem ermöglicht, den Energiebedarf und damit die Energiekosten kontinuierlich zu optimieren, fiel die Entscheidung auf diese Variante, berichtet Torsten K. Schulze, der zuständige Manager des Unternehmens, der als General Manager das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin leitet. Er geht davon aus, mit Hilfe des Systems Energieeinsparungen von etwa zehn bis 15 Prozent erzielen zu können.
Schulze implementierte im Konzern bereits erfolgreich ein Umweltmanagementsystem gemäß der Norm ISO 14.001. Hinsichtlich des Energiemanagementsystems führte Schulze eine Ausschreibung durch, aus der power solution als Sieger hervorging. Das Wiener Energieberatungsunternehmen ist Herrn Schulze seit fast einem Jahrzehnt bekannt. Er arbeitete mit power solution bereits 2008 bei der Analyse der Energieströme und bei der Planung von Energieeffizienzmaßnahmen im Steigenberger Hotel am Berliner Los-Angeles-Platz zusammen. Laut Schulze wurde seit damals mit power solution eine „belastbare vertrauensvolle Arbeitsbeziehung etabliert. Ich empfinde diese als sehr wertvoll und power solution als extrem kompetent.“

Kundenbeitrag aus dem Jahr 2015 als PDF

Kundenbeitrag aus dem Jahr 2012 als PDF

Die Hotelgruppe Steigenberger wurde 1930 von dem niederbayrischen Kaufmann Albert Steigenberger gegründet. Seit 1985 ist das Unternehmen eine Aktiengesellschaft, die heute rund 500 Millionen Euro Jahresumsatz erwirtschaftet und sich im Besitz der neuseeländischen Investmentgesellschaft Brierly Investments Limited befindet. Insgesamt werden 61 Hotels betrieben, davon 35 in Deutschland und drei in Österreich. Das von Torsten K. Schulze geleitete Hotel Am Kanzleramt in Berlin öffnete im Mai 2014 seine Pforten.

www.steigenbergerhotelgroup.com

Mehr Kundenbeiträge:

Herr Brenner

Besonders schätzt Herr Brenner den monatlichen Energiemonitoringbericht, der die Entwicklung des Energiebedarfs sowie der -kosten transparent macht. Somit ist es möglich, bei unerwünschten Trends rechtzeitig und wirksam  gegenzusteuern.

Mehr erfahren

P.E.G.
Seit 2013 ist power solution Partner der Einkaufs- und Wirtschaftsgenossenschaft für soziale Einrichtungen (P.E.G.), davor betrieb sie selbst einen Einkaufspool.Die nunmehrige Lösung hat den Vorteil, dass power solution jedem Mitglied den individuell benötigten Service anbietet – vom reinen Strom- bzw. Erdgaseinkauf bis zum umfassenden Diensleistungspaket.

Mehr erfahren

Karl Meixner
Karl MeixnerGasthaus Meixner

„Eine Woche Segeln in Kroatien geht sich mit der Ersparnis sicher aus. Damit kann man schon zufrieden sein.“

Mehr erfahren

Alejandro Estrada-Seywald
Alejandro Estrada-SeywaldFresco Grill
Mittels strategischen Energieeinkaufs gelang es power solution, die jährlichen Energiekosten um etwa 20 bis 25 Prozent zu vermindern.

Mehr erfahren

Ing. Gernot Lebesmühlbacher
Ing. Gernot LebesmühlbacherSpar European Shopping Centers
„Wir sind mit der fachlichen Kompetenz und dem Service von power solution sehr zufrieden“.

Mehr erfahren

Herr Lechner

Regionaldirektor Hannes Lechner „ist es wichtig starke Partner zu haben. Deshalb kooperieren wir mit power solution.“

"Für uns ist power solution praktisch unverzichtbar."

Mehr erfahren