Porsche Holding Österreich

Energie-Effizienz-Exzellenz

Aufgrund des Energieeffizienzgesetzes ist die Porsche Holding in Österreich dazu verpflichtet, entweder im Vierjahresrhythmus ein Energieaudit durchführen zu lassen oder ein nach ISO 50.001 bzw. einer gleichwertigen Norm zertifiziertes Energiemanagementsystem einzuführen. Dafür verantwortlich ist Thomas Huber, BA von der Porsche Immobilien GmbH, dem konzerninternen Dienstleister im Bereich Bauen und Immobilienverwaltung. Die Geschäftsführung entschied sich für ein Energiemanagementsystem, das infolge des kontinuierlichen Monitorings mehr Nutzen bringt als externe Audits in mehrjährigen Intervallen.

Bei der Einführung des Systems wurde die Porsche von der power solution unterstützt, die über langjährige Erfahrung mit derartigen Projekten verfügt und die Herausforderungen für das Unternehmen durch das Energieeffizienzgesetz kennt. Laut Herrn Huber erfolgte die Zusammenarbeit „unkompliziert. Was vereinbart wurde, bekommt man. Und wenn man einmal eine Mehrleistung braucht, wird diese nicht sofort in Rechnung gestellt.”  Von der Einführung des Systems erhofft Herr Huber Erkenntnisse für künftige Bau- sowie Sanierungsvorhaben zu gewinnen und dadurch die Rentabilität von Investitionen über den Lebenszyklus eines Gebäudes betrachtet, besser einschätzen zu können.

Die Porsche Holding plant ihren Energiebedarf bis 2020 um 20 Prozent zu vermindern. Auch dazu sollte das Energiemanagementsystem Hilfe leisten.

Kundenbeitrag aus dem Jahr 2015 als PDF

Die Porsche Holding hat in Österreich einen Energiebedarf von insgesamt rund 70 Gigawattstunden.  Strom wird vor allem für die Beleuchtung der Schauräume und Werkstätten sowie für die Klimatisierung benötigt, Erdgas für die Beheizung und die Bereitstellung von Prozesswärme. Diese ist vor allem in den Lackieranlagen vonnöten.

www.porsche-holding.com

Porsche und PowerSolution mit Klimaaktiv Preis ausgezeichnet

Klimaaktiv Auszeichnung 2016

PowerSolution Energieberatung erhält gemeinsam mit Porsche Holding Salzburg den klimaaktiv Preis für Energieeffizienz ...
Weiterlesen

 

Mehr Kundenbeiträge:

Herr Brenner

Besonders schätzt Herr Brenner den monatlichen Energiemonitoringbericht, der die Entwicklung des Energiebedarfs sowie der -kosten transparent macht. Somit ist es möglich, bei unerwünschten Trends rechtzeitig und wirksam  gegenzusteuern.

Mehr erfahren

Ing. Gernot Lebesmühlbacher
Ing. Gernot LebesmühlbacherSpar European Shopping Centers
„Wir sind mit der fachlichen Kompetenz und dem Service von power solution sehr zufrieden“.

Mehr erfahren

Karl Meixner
Karl MeixnerGasthaus Meixner

„Eine Woche Segeln in Kroatien geht sich mit der Ersparnis sicher aus. Damit kann man schon zufrieden sein.“

Mehr erfahren

P.E.G.
Seit 2013 ist power solution Partner der Einkaufs- und Wirtschaftsgenossenschaft für soziale Einrichtungen (P.E.G.), davor betrieb sie selbst einen Einkaufspool.Die nunmehrige Lösung hat den Vorteil, dass power solution jedem Mitglied den individuell benötigten Service anbietet – vom reinen Strom- bzw. Erdgaseinkauf bis zum umfassenden Diensleistungspaket.

Mehr erfahren

Herr Lechner

Regionaldirektor Hannes Lechner „ist es wichtig starke Partner zu haben. Deshalb kooperieren wir mit power solution.“

"Für uns ist power solution praktisch unverzichtbar."

Mehr erfahren

Alejandro Estrada-Seywald
Alejandro Estrada-SeywaldFresco Grill
Mittels strategischen Energieeinkaufs gelang es power solution, die jährlichen Energiekosten um etwa 20 bis 25 Prozent zu vermindern.

Mehr erfahren