Vier Jahreszeiten

Energie für Hotellerie

Seit Sommer 2016 betreut power solution das Thermenhotel Vier Jahreszeiten in Lutzmannsburg im Burgenland sowie das Hotel Sacher in Baden in Niederösterreich. Beide Häuser sind im Besitz der Investorengruppe Aiman & Partner und werden von Thomas Brenner geleitet. Er war vormals für den Hotelkonzern Accor tätig und arbeitete dabei auch mit power solution zusammen. Aufgrund der guten Erfahrungen lag es für Herrn Brenner nahe, power solution mit der Strombeschaffung für die nunmehr von ihm gemanagten Häuser zu betrauen. Deren Strombedarf wird sich laut Herrn Brenner auf rund etwa 500.000 Kilowattstunden pro Jahr belaufen. Einer der maßgeblichsten Stromverbraucher ist dabei das Saunadorf im Thermenhotel in Lutzmannsburg mit zwei Saunen und einem Dampfbad. Auch die Küche wird in dem auf Halbpensionsangebote spezialisierten Haus intensiver genutzt als in Hotels, die lediglich über Zimmer mit Frühstück verfügen. Besonders schätzt Herr Brenner den monatlichen Energiemonitoringbericht, der die Entwicklung des Energiebedarfs sowie der -kosten transparent macht. Somit ist es möglich, bei unerwünschten Trends rechtzeitig und wirksam gegenzusteuern.

Kundenbeitrag aus dem Jahr 2016 als PDF

Das Thermenhotel Vier Jahreszeiten in Lutzmannsburg und das Hotel Sacher in Baden verfügen über jeweils 40 Zimmer. „Vier Jahreszeiten“ ist eine modern und komfortabel ausgestattete Familien- und Urlaubsdestination für erholsame Tage. Das „Sacher“, gelegen im Helenental wenige Autominuten vom Zentrum Badens entfernt, ist ein ehemaliges Biedermeierschlösschen, das stilgerecht renoviert wurde. Neben seinen Zimmern und Suiten bietet es Seminarräumlichkeiten für Tagungen in anregender Atmosphäre.

www.thermenhotel.com

www.hotelsacherbaden.com

Mehr Kundenbeitrag:

Karl Meixner
Karl MeixnerGasthaus Meixner

„Eine Woche Segeln in Kroatien geht sich mit der Ersparnis sicher aus. Damit kann man schon zufrieden sein.“

Mehr erfahren

Herr Brenner

Besonders schätzt Herr Brenner den monatlichen Energiemonitoringbericht, der die Entwicklung des Energiebedarfs sowie der -kosten transparent macht. Somit ist es möglich, bei unerwünschten Trends rechtzeitig und wirksam  gegenzusteuern.

Mehr erfahren

Herr Lechner

Regionaldirektor Hannes Lechner „ist es wichtig starke Partner zu haben. Deshalb kooperieren wir mit power solution.“

"Für uns ist power solution praktisch unverzichtbar."

Mehr erfahren

P.E.G.
Seit 2013 ist power solution Partner der Einkaufs- und Wirtschaftsgenossenschaft für soziale Einrichtungen (P.E.G.), davor betrieb sie selbst einen Einkaufspool.Die nunmehrige Lösung hat den Vorteil, dass power solution jedem Mitglied den individuell benötigten Service anbietet – vom reinen Strom- bzw. Erdgaseinkauf bis zum umfassenden Diensleistungspaket.

Mehr erfahren

Ing. Gernot Lebesmühlbacher
Ing. Gernot LebesmühlbacherSpar European Shopping Centers
„Wir sind mit der fachlichen Kompetenz und dem Service von power solution sehr zufrieden“.

Mehr erfahren

Alejandro Estrada-Seywald
Alejandro Estrada-SeywaldFresco Grill
Mittels strategischen Energieeinkaufs gelang es power solution, die jährlichen Energiekosten um etwa 20 bis 25 Prozent zu vermindern.

Mehr erfahren